Das Kreuz – Druckgrafik des Expressionismus und der Moderne
Sonderausstellung in Osthalle im Alten Rathaus in Wittenberg.
Kuratorin: Jutta Brinkmann

Das „Kreuz“-Thema wird mit den Mitteln der Druckgrafik besonders nachhaltig und kraftvoll aufgegriffen und so die bezweckte Aussage verdeutlicht. Der Besucher wird zum Nachdenken angeregt und aufgefordert, die Kunst aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten.
Neben den grafischen Arbeiten aus dem Bestand der stiftungseigenen Sammlung und Leihgaben von Kreuz-Arbeiten des Künstlers Arnulf Rainer werden Kreuzmodelle und –skulpturen von Thomas Leu (Halle), Wolfgang Dreysse (Quedlinburg) sowie Anna-Franziska Schwarzbach (Berlin) gezeigt.